KAJUTO ist ein Projekt des JFF JFF - Institut für Medienpädagogik in Forschung und Praxis Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend Toleranz fördern - Kompetenz stärken Stadtjugendamt der LHM

Project Three

Mit ihrem musikalischen Beitrag „Jeder Mensch verdient Respekt“ zeigen sechs Jugendliche aus vier Kulturkreisen, dass es egal ist, aus welchem Land man kommt und welche Sprache man spricht. Religiöse und kulturelle Unterschiede sind für die jungen Erwachsenen kein Grund für Konflikte – denn was letztendlich zählt sind gegenseitiger Respekt und Verständnis für den anderen. Gefunden hat sich die Band im Jugendtreff Linie 3 in Augsburg. Daran angelehnt ist auch der Name, den sich die Gruppe gab – Project Three. Drei Tage genügten den Jugendlichen, um aus Talent, Engagement und viel Kreativität einen Song entstehen zu lassen, der zeigt, dass Toleranz keineswegs ein trockenes und theoretisches Thema sein muss – denn Respekt klingt gut! Das Kooperationsprojekt wurde vom JFF und dem imb der Universität Augsburg auf die Beine gestellt.

Weitere spannende Infos und Neuigkeiten rund um Project Three gibt es auf Facebook unter http://www.facebook.com/ProjectThree. Der Musikclip ist nicht nur auf kajuto.de, sondern auch auf dem Videoportal YouTube zu finden. Schon jetzt hat er mit seiner klangvollen Botschaft für Toleranz fast 2.000 Clicks erreicht!

Hier geht´s direkt zum Musikclip auf  YouTube!

 

Get the Flash Player to see the wordTube Media Player.