KAJUTO ist ein Projekt des JFF JFF - Institut für Medienpädagogik in Forschung und Praxis Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend Toleranz fördern - Kompetenz stärken Stadtjugendamt der LHM

Aktuelles

NEU: Kampagnen selbstgemacht – Mit Jugendlichen für Toleranz

Dieses Buch von Mareike Schemmerling und Thomas Kupser dient als Anleitung für Kampagnenprojekte – egal ob mit Jugendlichen oder Erwachsenen, in Schule, Verein oder Jugendtreff. Überall haben Menschen etwas zu sagen. Oftmals wird ihnen jedoch kein Sprachrohr für ihre Forderungen und Anliegen gegeben. Hier setzen medienpädagogische Kampagnenprojekte an, denn sie bieten einen Rahmen und den nötigen Support. Kurz gesagt: Sie ermöglichen gesellschaftliche Teilhabe. Ergebnisse zu den im Buch beschriebenen Kampagnen finden Sie auch hier auf der...

Mehr

Virale Clips

Schüler_innen aus zwei Realschulen entwickelten virale Videoclips, die eine Antwort auf bestehende, populäre Youtube-Videos zum Thema Toleranz geben. Die thematisierten Videos wurden von den Jugendlichen selbst herausgesucht und in Form eines Antwortvideo analysiert und hinterfragt. Ausgehend von ihrer Lebensrealität nahmen sie Stellung zu den Youtube-Videoclips und setzten sich mit den Inhalten auseinander. Mehr dazu...

Mehr

Clipwerkstatt

Was ist eigentlich Toleranz? Wo bin ich tolerant, wo intolerant? Diesen Fragen stellten sich zwei Klassen der Johann Andreas Schmeller Realschule Ismaning in der Clip-Werkstatt. Mehr dazu hier.

Mehr

KONTAKTlinse

Freiheit muss man schützen, „like an eagle saves his eggs“. Unter diesem Motto stand der zweitägige KAJUTO/ KONTAKTlinse-Workshop. Unbegleitete minderjährige Flüchtlinge aus Somalia, Nigeria, Afghanistan sowie Uganda und deutsche Jugendliche tauchten gemeinsam ein in die kreative Auseinandersetzung mit dem Thema Freiheit. Unterstützt wurden sie von der politisch engagierten Künstlerin Tamara Moyzes. Mehr Infos zum Workshop...

Mehr

ZWEIKULTUR

Egal ob JuZ oder Seniorenheim, Migrationshintergrund oder Rhöner Urgestein, Hauptschule oder Gymnasium. Häufig bewegen wir uns in unterschiedlichen Lebenswelten ohne die andere auch nur kennen oder verstehen zu wollen, häufig befinden wir uns aber auch zwischen den Kulturen, sind manchmal in der einen, manchmal in der anderen. Mehr Infos findet ihr...

Mehr

Project Three bringt Toleranz zum Klingen

Project Three bringt Toleranz zum Klingen

„Jeder Mensch verdient Respekt“ ist der Titel des ersten musikalischen Werkes von Project Three, eine Band bestehend aus sechs Augsburger Jugendlichen. Die jungen Erwachsenen stammen alle aus unterschiedlichen Kulturkreisen und veranschaulichen die Botschaft des Songs nicht nur durch ihr kreatives Zusammenwirken, sondern auch durch den Erfolg ihrer Arbeit – mehr als 1.500 Clicks hat der Musikclip bereits auf YouTube erreicht! Der Musikclip und weitere spannende Infos rund um Project Three sind unter Kampagnen zu...

Mehr